... von eurer Lieblinξfaχschaft
und eurem Lieblinξverein

Vorlesungen online

Kontakt

Unter video@fsmpi.rwth-aachen.de stehen wir für alle Fragen bereit. Wir sind auch im Channel "fsmpi" auf dem Jabber-Server "conference.jabber.rwth-aachen.de" anzutreffen.

Download geht nicht? Was ist intern? Wozu ein Passwort?

Öffentliche Videos kannst du immer direkt herunterladen, ohne VPN Client, ohne Login.

Vorlesungen mit dem Hinweis "RWTH-intern", gekennzeichnet durch ein , sind nur aus dem RWTH-Netz oder mit RWTH Login ("ab123456") verfügbar. Als "RWTH-Netz" gelten Institute, Eduroam, VPN (auch MoPS), Rechnerpools, Wohnheime, etc... Um von außen eine VPN-Verbindung ins RWTH-Netz aufzubauen, benutze den VPN Client.

Vorlesungen mit dem Hinweis "passwortgeschützt" (auch gekennzeichnet durch ein ) sind nur für Teilnehmer der Veranstaltung verfügbar. Das Passwort wird in der Vorlesung ausgeteilt. Explizit sind RWTH/CAMPUS Login und VPN hier nicht relevant.

Zugriff mittels RWTH/CAMPUS Login bedeutet, dass du nicht im RWTH Netz sein musst, sondern von überall auf die Videos zugreifen kannst (auch von Zuhause mit DSL). Wir unterstuetzen den RWTH Single Sign-On, auch bekannt als Shibboleth. Wenn du auf ein internes Video klickst, wirst du automatisch zum Login-Formular des Single Sign-On weitergeleitet. Du verwendest dort einfach deinen RWTH/CAMPUS Login ("ab123456"). Wir sehen niemals dein Passwort. Wir koennten deinen Benutzernamen und deine Email-Adresse sehen, aber diese Daten verwenden oder sammeln wir nicht.

Wenn du wissen möchtest, welche IP Adresse wir bei dir sehen (z.B. ob der VPN Tunnel funktioniert hat), schau doch mal hier nach. Diese Infos können wir auch gut gebrauchen, wenn du uns zu diesem Problem kontaktierst.

Egal ob die Vorlesung intern ist oder nicht, egal ob du im RWTH-Netz bist oder nicht, du siehst auf unseren Seiten immer alle veroeffentlichten Videos. Du kannst sie vielleicht nicht herunterladen, aber das sagt dir dann schon die Fehlerseite.

Wenn also zu einer Vorlesung noch keine Videos sichtbar sind, gibt es einfach noch keine Videos :)

Download zu langsam?

Falls du unbedingt einen Download-Manager benutzen willst/musst, stelle diesen bitte so ein, dass er maximal 5 gleichzeitige Verbindungen (oder auch weniger) zu unserem Videoserver benutzt.

Unser Server hat keine (nein, absolut keine!) Bandbreitenbegrenzung, also bekommst du schon für einen einzigen Download die volle Geschwindigkeit und wirst selbst mit solchen Programmen keine schnelleren Downloads erfahren. Zu viele Verbindungen sorgen nur für exzessive Systemlast und damit langsamere Downloads für alle, dich eingeschlossen.

Probleme beim Abspielen?

Unsere neueren Videos sind nach MPEG 4 AVC (H.264) kodiert. Diese Kodierung produziert gute Bildqualität und spart Platz. Solltest Du Probleme beim Abspielen haben, probiere bitte diese Tipps. Sollte das nicht helfen, schreib uns bitte an.

Admin Bereich:

Fachschaft I/1, Mathematik/Physik/Informatik
RWTH Aachen